Unternehmen Region Relaunch

Website

Herausforderung

Das bereits 2004 entstandene OpenText-Projekt sollte nach etlichen Umbauten der Vorjahre bei diesem Relaunch als komplett neues Projekt im aktuellen Weblayout des BMBF erstellt werden. Neben der oben angesprochenen Inhaltsübernahme war ein weiteres Ziel, die in die Jahre gekommene Flash-Kartenanwendung neu aufzubauen. Hierbei sollte neben der Verwendung von OpenStreetMap eine moderne, jedoch an die vorherige Karte grafisch angelehnte Anwendung entstehen.

Lösung

Über einen eigens geschriebenen Export-Algorithmus wurden alle Artikelseiten für den späteren Import in eine mySQL-Datenbank aus dem CMS geholt. Hierbei wurde bereits darauf geachtet, dass bestehende Formatierungen der Texte übernommen und automatisch technisch aufbereitet werden konnten. Zusätzliche Anhänge wie Downloads, externe Links, etc. der Artikel konnten durch den Export mit dem neuen Format für die Anzeige im neuen BMBF-Layout versehen werden. Neben der oben angesprochenen Inhaltsübernahme war ein weiteres Ziel, die in die Jahre gekommene Flash-Kartenanwendung neu aufzubauen. Hierbei sollte neben der Verwendung von OpenStreetMap eine moderne, jedoch an die vorherige Karte grafisch angelehnte Anwendung entstehen. Mehrere hundert manuell platzierte Punkte wurden über neu geschriebene Funktionen in das Datenformat überführt, mit dem es möglich ist, die Punkte auf der neuen Karte zu setzen. In die Bestandsdaten musste nicht manuell eingegriffen werden und alle Daten konnten zum Relaunch im neuen Design dargestellt werden.
Auftraggeber
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Projektzeitraum
  • 2017
Technologien
  • OpenText
Kompetenzen
  • Technische Entwicklung
  • CMS/Datenmanagement
PROJEKT 14 / 39