Weiterbildungsratgeber

Website

Herausforderung

Das Internetportal soll das Thema „Weiterbildungsberatung“ bei den erwerbsfähigen Bürgerinnen und Bürgern etabliert werden. Im Fokus steht dabei, das Prinzip des Lernens im Lebenslauf in den Arbeitsalltag zu integrieren. Die Angebote für Weiterbildung sind zwar vielfältig, nicht immer sind jedoch die Informationen für den Ratsuchenden leicht auffindbar. Eine Kombination aus Servicetelefon und Internetportal ergänzend zur bewährten Face-to-Face-Beratung soll daher primär Transparenz bei den bundesweiten Angeboten für berufliche Weiterbildung schaffen.

Lösung

Informieren, Orientieren und Inspirieren – das sind die Kernleistungen des Portals. Als Mehrwert bietet es den BenutzerInnen zunächst einen schnellen Überblick an Informationen und somit eine Erstorientierung, unabhängig von Zeit und Ort. Vertiefende Themen und Geschichten geben weitere Anregungen und dienen als Entscheidungshilfe für die Auswahl von Weiterbildungsangeboten oder Beratungsleistungen. Interaktive Tools wie das Orientierungstool (AT) sollen zusätzlich motivieren, Hinweise zur Selbstvergewisserung und „Hilfe zur Selbsthilfe“ geben. Ein Verweis auf das Infotelefon ist für konkrete Rückfragen oder zur ausführlichen Beratung auf jeder Seite verfügbar.

Technisch gesehen beruht die Internetseite auf dem BMBF-Projektbaukastens, verfügt daher über das entsprechende Erscheinungsbild und ist responsive sowie barrierefrei.
Auftraggeber
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Projektzeitraum
  • September 2017 bis Mai 2018
Technologien
  • OpenText
  • Adiqua
  • Solr/Nutch
Kompetenzen
  • Technische Entwicklung
  • Barrierefreiheit
  • Responsive Web
PROJEKT 24 / 52