Projektträger Karlsruhe Relaunch

Webpräsenz

Herausforderung

Der Projektträger Karlsruhe (PTKA) versteht sich als Dienstleister, der seine Auftraggeber bei der programmgebundenen Projektförderung und Verbreitung von Forschungsergebnissen in der Produktions-, Umwelt- und Energieforschung unterstützt. Nachdem die Website des PTKA in die Jahre gekommen war und wenig Möglichkeiten für eine Weiterentwicklung bot, wurde informedia mit der Neuausrichtung und - gestaltung des Webangebots beauftragt. Im Vordergrund stand dabei die Optimierung der Startseite, die insgesamt einladender wirken und eine stärkere Verteilerfunktion erhalten sollte. Die einzelnen Forschungsbereiche sollten besser erkennbar werden und damit auch die entsprechenden Serviceangebote für Antragsteller. Ansprechpartner, Fördermaßnahmen sowie Best-Practice-Beispiele sollten klarer strukturiert und dargestellt werden. Nicht zuletzt war ein zeitgemäßes Design gewünscht, das dem PTKA und seinen Aufgaben entspricht.

Lösung

Um dem Besucher die Orientierung zu erleichtern, erhalten die einzelnen, vom PTKA abgedeckten Forschungsbereiche, eigene Icons und Farben, die sich durch die gesamte Website als Wiedererkennungsmerkmale und dafür sorgen, dass gleichzeitig ein individuelles Erscheinungsbild entsteht. Die Basis für das Projekt ist der BMBF-Projektbaukasten, der jedoch optisch an das neu entwickelte PTKA-Design angepasst wurde. Zusätzlich zu den bestehenden Möglichkeiten des BMBF-Projektbaukastens wurde über Adiqua und eine XML-Schnittstelle die Verbindung zu einer Mitarbeiterdatenbank realisiert.
Auftraggeber
  • Projektträger Karlsruhe (PTKA)
Projektzeitraum
  • Januar 2017 bis heute
Technologien
  • OpenText
  • Adiqua
Kompetenzen
  • Strategie & Beratung
  • Design & Usability
  • Technische Entwicklung
  • CMS/Datenmanagement
  • Barrierefreiheit
  • Responsive Web
PROJEKT 5 / 52