Open-Source-Content-Management-Systeme

 

Die informedia GmbH setzt bei vielen Kunden Open-Source-CMS ein. Wir legen als Agentur großen Wert darauf, die besten Lösungen für das konkrete Projekt zu finden, dabei spielen Open-Source-Produkte schon immer eine wichtige Rolle. Die von uns eingesetzten Open-Source-CMS sind lizenzkostenfrei und verfügen über große Communities, was hier bedeutet, dass eine solide Weiterentwicklung gewährleistet ist.

 

Drupal

Modulares Open Source CMS für flexible und komplexe Websites

Drupal ist ein Open Source CMS, welches stark modular aufgebaut ist. Es besteht aus einem Kern mit Grundfunktionen, der mit Modulen fast beliebig erweiterbar ist. Durch eine sehr große Community werden frei verfügbare Module bereitgestellt und gepflegt. Es eignet sich für komplexe und flexible Projekte und sticht besonders bei der Einbindung von Web 2.0-Funktionen hervor.

  • Keine Lizenzkosten
  • Gute Benutzer- und Rechtevergabe
  • Hohe Sicherheit und Zuverlässigkeit
  • Web 2.0-Funktionen
  • Modularer Aufbau
  • Große Community
 

Typo3

Robustes Open Source CMS für flexible und komplexe Websites

Typo3 ist ein solides Open Source CMS, welches konservativ weiterentwickelt wird und über lange Support- und Updatezyklen verfügt. Es ist mit frei verfügbaren Erweiterungen anpassbar und verfügt über eine große, aktive Community. Es eignet sich für große und komplexe Projekte.

  • Keine Lizenzkosten
  • Erprobtes stabiles System
  • Fein justierbares Rechtesystem
  • Konservative Weiterentwicklung mit langer Versions­unterstützung
  • Hohe Sicherheit und Zuverlässigkeit
  • Flexibilität durch Erweiterungen
  • Große Community
 

WordPress

Einfaches Open Source CMS für kleine Websites

WordPress ist das am häufigsten eingesetzte CMS mit dem höchsten Bekanntheitsgrad. Es ist einfach einzurichten und hat eine große Community und eine gute Dokumentation. Viele Funktionen können über bereits existierende Erweiterungen bereitgestellt werden. WordPress ist eine gute Wahl für kleinere Websites mit einfachen Seitenstrukturen.

  • Keine Lizenzkosten
  • Einfache Bedienung
  • Durch zahlreiche Plugins erweiterbar
  • Große Community