Bildungsprämie

Website

Herausforderung

Lebenslanges Lernen ist heutzutage zu einer Notwendigkeit geworden. Im Job up to date zu bleiben wird von jedem Arbeitnehmer gefordert, egal ob alt oder jung. Mit Unterstützung des Europäischen Sozialfonds fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit der Bildungsprämie die Weiterbildung beruflicher Qualifikationen von Erwerbstätigen. Die Website hat grundsätzlich drei große Zielgruppen: Weiterbildungsinteressierte, Beratungsstellen und Weiterbildungsanbieter. Wichtigste Vorgabe war es daher, eine passende Zielgruppenansprache zu entwickeln.

Lösung

Die drei Hauptzielgruppen bilden nun die Grundlage für die Hauptnavigation der Website. Ohne großen Orientierungsaufwand kann sich jeder Interessierte in seinem Bereich informieren. Direktlinks auf der Startseite führen zu den wichtigsten Themen. Weiterbildungsinteressierten wird ein Vorab-Check angeboten, mit dem sich prüfen lässt, ob Chancen auf den Erhalt der Bildungsprämie bestehen. Über eine Kartenanwendung lassen sich Beratungsstellen ausfindig machen und FAQ für alle Zielgruppen geben schnellen Überblick. Da die Kartenanwendung aus lizenztechnischen Gründen direkt auf den Servern des BMBF gehostet wird, die Inhaltsseiten der Bildungsprämie jedoch beim DLR, wurde zusätzlich eine Schnittstelle verwendet, die die nahtlose Einbindung der Karte in die Seite der Bildungsprämie ermöglicht.
Auftraggeber
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
  • Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Projektzeitraum
  • 2014
Technologien
  • OpenText
  • Kartenanwendung
Kompetenzen
  • Design & Usability
  • Technische Entwicklung
  • Barrierefreiheit
  • Responsive Web
PROJEKT 32 / 52