Sicherheitsforschungsprogramm

Website

Herausforderung

Auf Grund der zunehmenden Globalisierung und den damit einhergehenden Chancen aber auch Problemen, wächst die Bedeutung der zivilen Sicherheitsforschung. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt daher viele verschiedene Forschungsprojekte, die bislang auf der Webpräsenz des Ministeriums präsentiert wurden. Um das Informationsangebot zum Sicherheitsforschungsprogramm zu verbessern, sollte eine eigene Website entstehen, die auf dem Corporate Design des BMBF basiert.

Lösung

Die Vielzahl der BMBF-Projekt-Websites machte bereits vor Jahren die Entwicklung eines Projektbaukastens nötig, der seitdem mit großem Erfolg eingesetzt wird. Der BMBF-Projektbaukasten ermöglicht es, ohne großen Aufwand Websites zu erstellen, die auf dem Corporate Design des BMBF beruhen und in OpenText (CMS) gepflegt werden können. Mit Hilfe dieses Projektbaukastens entstand für die Sicherheitsforschung des BMBF in recht kurzer Zeit eine barrierefreie, erweiterbare Webpräsenz, die sich nahtlos in die Optik des BMBF einfügt. Zusätzlich zu den bestehenden Möglichkeiten wurde über Adiqua ein Projektdatenbank und ein Terminkalender realisiert. Hier kann die Redaktion bequem einzelne Termine und Projekte eintragen, welche dann tabellarisch auf den Webseiten dargestellt werden.
Auftraggeber
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Projektzeitraum
  • Ende 2014 bis Mitte 2015
Technologien
  • OpenText
Kompetenzen
  • Technische Entwicklung
  • Barrierefreiheit
  • Responsive Web
PROJEKT 38 / 52