Aufstiegs-BAföG

Website

Herausforderung

Das Aufstiegs-BAföG fördert die Vorbereitung auf mehr als 700 Fortbildungsabschlüsse wie Meister/in, Fachwirt/in, Techniker/in, Erzieher/in oder Betriebswirt/in. Mitte 2016 trat eine Gesetzesnovelle in Kraft, die bessere Leistungen, erweiterte Förderung und weniger Bürokratie versprach. Was lag da näher, als den Internetauftritt im Zuge dieser Neuerungen zu modernisieren und um wichtige Funktionen, wie die Online-Antragstellung, zu ergänzen.

Lösung

Der Auftritt wurde, nach den Vorgaben des Corporate Designs des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, komplett neu erstellt. Die Website ist nun hervorragend mit Mobilgeräten benutzbar. Es wurde ein BAföG-Rechner implementiert, mit dem Benutzer ihren maximalen BAföG-Satz berechnen können. Ebenso wurde eine Ämtersuche entwickelt, über die Interessenten per Postleitzahl ihr zuständiges Amt erfragen können. Der Auftritt wurde im CMS OpenText eingerichtet und die zusätzlichen Funktionen in PHP bzw. mit Smarty-Templates umgesetzt.
Auftraggeber
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Projektzeitraum
  • Anfang bis Mitte 2016
Technologien
  • OpenText
  • Adiqua
Kompetenzen
  • Technische Entwicklung
  • Barrierefreiheit
  • Responsive Web
PROJEKT 30 / 52